Herzlichen Glückwunsch zum Bestehen der Schiedsrichter-Anwärterprüfung

Zwei junge Sportfreunde aus dem Nachwuchs des Dynamo-Fußballclub Meißen haben am 07.11.2015 erfolgreich die Prüfung zum Schiedsrichter-Anwärter abgelegt.

Der Verein beglückwünscht die C-Jugendspieler Marc Burdzik und Tim Heil zu diesem gelungenen ersten Schritt als Schiedsrichter.

Entsprechend dem neuen Konzept des Verbandes zur Schulung der Schiedsrichter-Anwärter in der Praxis werden die Schiedsrichter-Anwärter, die den Lehrgang erfolgreich absolviert haben, bei ihren ersten Spielen als 4. Offizielle in der Landesklasse (Herren, Frauen, A-Jugend oder B-Jugend) oder der Stadtoberliga und Stadtliga A (Herren) angesetzt, um die Anwärter in die Abläufe am Spielort einzuführen und ihnen die Handhabung des elektronischen Spielberichts nahezubringen.

Der Betreuung der beiden Schiedsrichter wird gemeinsam mit dem Kooperationspartner TSV Rotation Dresden 1990 erfolgen.

Der Dynamo-Fußballclub Meißen wünscht den beiden Nachwuchsschiedsrichtern stets einen guten Pfiff.